Donnerstag, 20. Juni 2013

Fashionwalk: Die Kirschblüten

Ich stecke gerade mitten in der Organisation des KirschblütenWunderland Fashionwalks.

Worum gehts?
In Japan habe ich so viel Lebensfreude und Kreativität erlebt, dass ich diese Stimmung nun auch nach Deutschland bringen möchte. Wir werden also am 06.07 durch die Osnabrücker Innenstadt ziehen und ein bisschen Farbe hier her bringen. Es gibt Seifenblasen, Lollies und Luftballons. Und zauberhafte Mädels, die Kirschblüten, die der Mittelpunkt sind. Sie tragen Lolitamode und natürlich den KirschblütenWunderland Schmuck, denn sie sind die Repräsentantinnen für das KirschblütenWunderland. Aus den Bewerbungen habe ich fünf junge Frauen ausgewählt und ich freue mich sehr, dass sie dabei sind. Heute stellen sich zwei von ihnen selbst vor.


Fashionwalk: Die Kirschblüten

Ich heiße Rai, bin 28 und studierte Modedesignerin aus dem schönen Hamburg.

Neben dem Nähen von neuer Kleidung bastel ich auch gerne Schmuck oder andere schöne Sachen und backe für mein Leben gern^^ 
Lolita trage ich seit ungefähr fünf Jahren 
und so gern ich auch andere Stile mag, ohne diese hübschen Kleider würde mir etwas fehlen.

Ich helfe immer gern dabei, Lolita in der Öffentlichkeit in einem schönen Rahmen und mit einem positiven Eindruck zu vermitteln und ich denke, der Fashion Walk ist dafür eine super Gelegenheit!
         
Isabell, 17
Ich bin ein leidenschaftlicher Tierfreund, ich mag alles bis auf Krokodile und  Spinnen.
Ich male, koche, zeichne und bringe mich gerne ein bei schulischen Projekten.
Ich bin höflich, nett und fast immer gut drauf. :) 
Am Liebsten gehe ich trödeln, shoppen und auf trallafiti mit meiner Freundin, denn man weiß nie was man finden wird. 
Ich mache bei dem Fashionwalk mit, weil ich stolz darauf bin anders zu sein, als die meisten. Mit dem Lolita-Stil drücke ich meine positive Einstellung zum Leben aus und mein Interesse an der japanischen Kultur. :)



Am 06.07 könnt ihr sie dann in Aktion erleben und kennen lernen. Also kommt vorbei und seid dabei!
Eure Kirschblütenfee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen