Sonntag, 17. Februar 2013

Ich packe meinen Koffer...

Nun sitze ich mit meiner ewig lange Packliste und nur einem Koffer da. 30kg dürfen sogar mit, da ich mit Etihad fliege. Aber wie soll ich meinen Kram für 3 Monate in einen Koffer bekommen?

Es dröhnt Musik durch die Wohnung:


Gastgeschenke machen wohl den Großteil des Gepäcks aus. Haribo, Schokolade, Wurst in Dosen (das war ein Wunsch!), Tee, HSV Fanartikel, ein Sprachspiel und vieles mehr. Meine Erfahrung von meiner letzten Japanreise: Man kann nie genug Gastgeschenke dabei haben!

Dann muss ich viele Klamotten einpacken, da ich einfach zu groß für japanische Mode bin. Sogar meine Füße! Auf der Suche nach einem Paar in 40 habe ich letztes Mal irgendwann aufgegeben. Also muss alles mit. Für kaltes Wetter, für warmes Wetter, für nasses Wetter, für den Strand...

Der Koffer wird immer kleiner und die Berge an Dingen, die mit müssen, immer größer.
Glücklicherweise habe ich Plastiktüten, denen man mit dem Staubsauger die Luft entziehen kann. Dadurch wird es zwar nicht leichter, aber nimmt viel weniger Platz weg. Gerade beim Petticoat Gold wert.

Was definitiv nicht fehlen darf: Mein Nackenkissen von Tschibo (nicht mit Luft, sondern ganz vielen kleinen Kügelchen gefüllt, sodass es super weich ist), die Mini-Taschenlampe von meiner Freundin (falls mal wieder Stromausfall durch ein Erdbeben ist stehe ich so nie im Dunkeln), der Musikmix von meinem Mann (wie als wir uns kennen lernten: Meine Liebelingslieder gesammelt... hach), mein knallroter Lippenstift und eine Auswahl von meinem KirschblütenWunderland Schmuck. Mit all diesen Dingen werde ich mich sofort Zuhause fühlen. =)



Reisepass, Flugtickets, Bahntickets, etc. darf natürlich auch nicht vergessen werden...

Und Takeshi, unser Kater, möchte auch gern mit.


Morgen ist meine Masterarbeit fertig gedruckt und wird abgegeben. Und Dienstag geht es los. Erst nach Essen, dann Mittwoch früh nach Frankfurt und dann über Abu Dhabi nach Tokyo Narita.  

Wenn ich angekommen und einigermaßen klar im Kopf bin, melde ich mich wieder!


Eure Kirschblütenfee

Kommentare:

  1. Uii, das hört sich spannend an. Aber nur ein Koffer für 3 Monate? Respekt! Wenn ich mal für eine Woche meine Eltern in Thüringen besuche, habe ich schon Probleme, alles in einem Koffer unterzubringen. Ich hab so viel Zeichen- und Technikkram, sowie Bücher, dabei. Wie bringst du es da auf die Reihe, alles unterzubekommen? :D

    Aufjedenfall wünsche ich dir mega mega viel Spaß. Das wird sicher soo toll! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Schön, dass du diesen Blog gefunden hast! =)

      Wenn ich könnte, würden es auch zwei Koffer werden. Aber das geht ja leider nicht... Ich habe heute erstmal alles gesammelt, was mit muss und morgen versuche ich es IRGENDWIE in den Koffer und meinen Rucksack zu bekommen. Mal sehen...

      Was zeichnest du denn?

      Liebe Grüße!
      Die Kirschblütenfee

      Löschen
  2. Wir wollen viele Bilder sehen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Wunsch erfüllt euch die Kirschblütenfee! ;-)

      Löschen