Dienstag, 29. Januar 2013

Worauf ihr euch freuen könnt...

Nach den Rückblickposts möchte ich heute gern schon einmal ein paar Dinge zusammen fassen, die ich unbedingt in Japan sehen/erleben möchte. Dies ist natürlich keine vollständige Liste und ich würde mich über weitere Tipps sehr freuen! =)

Dinge, die ich sehen/erleben möchte...

... Minischmuck in allen möglichen Ausprägungen!!!
... kreative Jungdesigner treffen!
... kreative Mode sehen und mit den Leuten darüber sprechen!
...den Harajuku Fashion Walk mitmachen (ich hoffe es findet einer in der Zeit statt)!

... die Reisetipps von askingfortrouble (Webshop) anschauen!!!
... die Geheimtipps von Mademoiselle Oppossum (Website ihres Labels) ansehen/ausprobieren!!! 

... mit meiner Freundin Nobuko viel Spaß haben!!!
... einfach in den japanischen Alltag bei meiner Gastfamilie eintauchen!
   
... Yokohama Ramen Museum besuchen!
...Yokohama Cup Noodle Museum besuchen!
... Sunshine City besuchen (v.a. Namyatown)!

... die Rehe in Nara streicheln!
... ein Maiko Makeover mitmachen!
... den Miyajima Schrein besuchen!
... in Toba nach Perlen tauchen!   
... in Hakone in heißen Quellen entspannen! 

... tolles Material für neue Schmuckkreationen kaufen!
... tolle Ideen für neuen Schmuck mitbringen!
 ... den größten Daiso (100Yen Shop) suchen und tollen Kram finden!

Ach, ich könnte immer weiter schreiben...
  

Und damit ihr die Highlights nicht überlest:


Marceline Smith, die Autorin von u.a. "Kawaii Japan" und "Tokyo Shopping Guide"  hat mir ihre wundervollen Zines zur Verfügung gestellt, um ihre Reisetipps zu testen! 
Hier nochmal der Link zu ihrer Homepage, samt Blog: Askingfortrouble

 

 Melissa Lee, Jungdesignerin aus Berlin und Schöpferin von außergewöhnlicher, japanisch beeinflusster Kleidung, hat zudem ein paar Geheimtipps ihrer letztes Japanreise herausgerückt, die ich vor Ort gleich unter die Lupe nehmen werde!
Und auch hier der Link zur Homepage ihres Labels: Mademoiselle Opossum
Zudem ist sie auch als Bloggerin unterwegs: Opossum Blog  


Es wird also ein paar Specials geben, freut euch drauf! =D

Eure Kirschblütenfee 
  

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kirschblütenfee, in Japan soll es ja tolle Bastelshops mit Riesenauswahl an Glitzerzeugs, völlig unbekanntem Material und ganz speziellen Spezialwerkzeugen, Knöpfen, Bändern, Maskingtapes, Farben und Kinkerlitzchen geben. Da würd ich auch mal gerne nen Nachmittag durchschlendern... ;)) Du machst ja sicher Fotos und postest die, oder?! Viele Grüße: christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna,

      Ja, davon habe ich auch gehört und bin schon sehr gespannt, ob ich so ein Schlaraffenland finde. Wenn ja poste ich definitiv einen großen Bericht mit vielen Fotos und hoffe, dass ich nicht mein ganzes Wunderlandbudget dort ausgebe. ;-)

      Liebe Grüße!
      Die Kirschblütenfee

      Löschen
  2. Habe leider gerade gelesen, dass der nächste Fashion Walk am 31.03 statfindet. Das ist genau das Wochenende, an dem ich schon in Kyoto verplant bin. Schade!!!

    AntwortenLöschen